Consulting-Haftpflicht

Consulting-Haftpflichtversicherung
ab 191,25 € netto p.a.

Consulting-Haftpflichtversicherung

Sicherheit für Ihre Tätigkeiten im Consultingbereich

Als Berater:in, Interim Manager:in, Trainer:in oder Consultant tragen Sie hohe Verantwortung. Ihre Beratung, Ihre Analysen, Ihre Lösungen bestimmen den Erfolg der Kundschaft. Besonders in beratenden Berufen kann schon ein kleiner Fehler großen Schaden verursachen.
Sichern Sie Ihre Beratungsrisiken daher mit der speziellen Berufshaftpflichtversicherung über exali.at umfassend ab: Vermögensschäden, Personen- und Sachschäden sowie Folgeschäden inklusive. Ihren individuellen Versicherungsschutz können Sie dabei in wenigen Minuten in unserem Online-Rechner zusammenstellen und abschließen – ganz ohne langwierigen Papierantrag.

Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
 
4.8 / 5
Schnitt ermittelt aus 1392 Bewertungen
exali.at
Vorteile von exali.at
  • Sofortige Versicherungsbestätigung
  • Persönliche Unterstützung auch im Schadenfall
  • Bewährte Online-Tarife seit über 10 Jahren
 
Sie benötigen Hilfe?
 
Wir rufen Sie zurück
 
info@exali.at

Warum sollte eine Consulting-Haftpflicht abgeschlossen werden?

Externe Berater:innen, Consultants, Interim Manager:innen und Coaches stehen mit ihrer Beratung und ihren Maßnahmen ganz besonders im Fokus des:der Auftraggebenden. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten steigen die Anforderungen an externe Consultants weiter an.

Bereits kleine berufliche Fehler, z. B. durch die Verletzung von Mitteilungs-, Aufklärungs- und Beratungspflichten, können zu großen Schäden führen.

Oft sucht der:die Auftraggeber:in die Ursachen und Verantwortlichkeiten dann bei dem:der Berater:in. Dessen Haftung kann zwar vertraglich begrenzt, niemals aber völlig ausgeschlossen werden. Der Abschluss der Berufshaftpflichtversicherung für die Consultingtätigkeit wird daher oft schon vom Mandanten gefordert und ist ein unerlässlicher Bestandteil Ihres persönlichen Risikomanagements.

Vorteile der Consulting-Haftpflicht

  • Leichte und grobe Fahrlässigkeit versichert
  • Auch Datenschutz- & Compliance-Beratung versichert
  • Besondere Optionen für Interim Manager:innen und M&A-Berater:innen
  • Schutz bei Schadenersatzforderungen Ihrer Kundschaft
  • Rechtsschutzfunktion inkl. Bußgeld und Strafverfahren
  • Versicherungsschutz auch bei internationaler Kundschaft
  • keine Selbstbeteiligung
Warum sollte eine Consulting-Haftpflicht abgeschlossen werden?

Aufbau der Berater:innen-Haftpflichtversicherung

Basis-Absicherung der Consulting-Haftpflicht für Berater:innen

Verlässlicher Grundlagen-Schutz für Ihr Berater-Business: Versichert insbesondere finanzielle Schäden/Vermögensschäden bei Dritten (z. B. Auftraggeber:innen) wie Beratungsfehler, fehlerhafte Analysen, Rechtsverletzungen etc.

Erweiterte Basis der Consulting-Haftpflicht

Büro- und Betriebshaftpflicht mit integrierter Produkthaftpflicht-versicherung zur Absicherung von Personen- & Sachschäden im Rahmen Ihrer Beratungstätigkeit – im Büro, bei Schulungen und auf Kundenterminen.

Optionale Zusatzbausteine für die Consulting-Haftpflicht

Perfekter Rundumschutz, der zu Ihrem Business passt: Damit Sie jederzeit optimal versichert sind, können Sie den Versicherungsumfang durch fünf optionale Zusatzbausteine individuell an Ihre Beratungstätigkeit anpassen.

Aufgaben der Consulting-Haftpflichtversicherung

Die Consulting-Haftpflichtversicherung übernimmt im Schadenfall die vollständige Abwicklung – von der Prüfung der Ansprüche bis zur Übernahme der Kosten.

Prüfung von Ansprüchen

Prüfung, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung des Consultants zum Schadenersatz besteht.

Schadenersatzzahlung

Bei begründetem Anspruch Zahlung des Schadens (bis Versicherungssumme abzüglich Selbstbeteiligung).

Rechtsschutz-Funktion

Passiv: Wehrt unberechtigte oder überhöhte Forderungen, Abmahnungen und Unterlassungen ab.

Risiko für Consulting-Unternehmer minimieren

Die Consulting-Haftpflichtversicherung reduziert das unternehmerische Risiko Ihrer Beratungstätigkeits erheblich.

 

 

 

Häufige Fragen zur Consulting-Haftpflichtversicherung

Eine kleine Auswahl der versicherbaren Tätigkeiten in der Consulting-Haftpflicht

  • Unternehmensberater:in
  • Managementberater:in
  • (Senior) Consultant
  • Business Analyst:in
  • M&A Berater:in
  • Strategieberater:in
  • Organisationsberater:in
  • Prozessberater:in
  • Personalberater:in
  • Personaldienstleister:in
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Recruiter:in, Headhunter:in
  • Interim Manager:in
  • Projekt Manager:in
  • Energieberater:in
  • Marketing Berater:in
  • Marktforscher:in
  • Meinungsforscher:in
  • Qualitätsmanager:in, Auditor:in
  • Dozent:in, Trainer:in, Coach
  • Mediator:in - Moderator:in
  • Datenschutzbeauftragte:r
  • Sicherheitsfachkraft
  • SiFa, FaSi, SiGeKo

» mehr

Berater-Haftpflichtversicherung

 

Beratungs- oder Analysefehler passieren u.a. häufig in folgenden Bereichen:

  • Markt-, Potenzial- oder Kapazitätsanalyse
  • Finanzierung und Fördermittel
  • Sanierung und Auflösung von Unternehmen
  • IT-bezogene Beratung, technische und logistische Beratung
  • Sicherheits- und Datenschutzberatung
  • Controlling, Rechnungswesen, Buchführung
  • Management auf Zeit / Interim Management
  • Personalsuche, -auswahl und -vermittlung sowie Personalentwicklung

Berater-Haftpflichtversicherung

Sicherheit für Ihre Tätigkeiten als Berater:in

Die Aufgaben von Beratern und Beraterinnen können unterschiedlichster Natur sein: Manchmal sind fachliche Entscheidungen Gegenstand der Beratung, manchmal das Management der Kunden und Kundinnen, Fragen des Absatzes oder Marketings. Das Ziel von Beratern und Beraterinnen ist es dabei, stets zum Vorteil des:der Auftraggebenden zu handeln. Schließlich hängt deren:dessen unternehmerischer Erfolg nicht zuletzt von den Beratungslösungen ab.

Wer als Berater:in eine Fehleinschätzung trifft und einen Kunden oder Kundin falsch berät (z. B. durch eine fehlerhafte Einschätzung des Marktpotentials, eine fehlerhafte Liquiditätsplanung oder eine zu hohe Einschätzung des Personalbedarfs), muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen, falls dem Kunden oder der Kundin dadurch unvorhergesehene Kosten, vergebliche Mehraufwendungen oder sonstige finanzielle Nachteile entstehen. Sie als Berater:in haften dafür in aller Regel in voller Höhe mit Ihrem Privatvermögen. Die exali.at Consulting-Haftpflicht, die Haftpflichtversicherung für Berater:innen, schützt Sie zuverlässig bei beruflichen Fehlern. Der Versicherer prüft die Schadenersatzforderung auf eigene Kosten. Ist diese berechtigt, wird sie bezahlt. Ist sie es nicht, dann wird sie in Ihrem Namen abgewehrt (Passiver Rechtsschutz).

Durch die integrierte Büro- & Betriebshaftpflicht sind Sie auch bei Personen- und Sachschäden optimal geschützt. Mit den optionalen Zusatzbausteinen können Sie Ihren individuellen Versicherungsschutz erweitern und an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Bei Fragen zur optimalen Absicherung für Ihre Tätigkeit als Berater:in wenden Sie sich gerne an unsere Kundenbetreuung. Wir sind persönlich für Sie da. Ohne Warteschleife, ohne Callcenter!

Referenzen zu exali.at

 
 
Als ich - nicht einmal 40 Stunden nach meiner Schadenaufstellung - von Ihnen die Mail erhielt, dass Abrechnung und Überweisung der Schadensumme erfolgt sind, traute ich meinen Augen zunächst nicht. Noch einmal 40 Stunden später war das Geld tatsächlich auf meinem Konto. Ihr Service ist unfassbar gut und schnell. Ich danke Ihnen und dem HISCOX-Team für die Professionalität.
 
Andre Peters, Inhaber
Andre Peters • Media Consulting, exali-Kunde seit 2011
 
 
Vielen Dank für die kulante Bearbeitung meines verspäteten Wunsches auf Vertragsänderung (Teilkündigung). Ich fühle mich damit bestätigt, die exali als fairen Partner für meine Versicherungsangelegenheiten gewählt zu haben. Versicherungen sind Vertrauenssache und ich vertraue der exali.
 
Dierk Söllner, Berater, Trainer und Coach für IT Service Management und agile Organisationsentwicklung
Dierk Söllner, exali-Kunde seit 2011
 
Als ich beschlossen hatte mich als technisch wissenschaftlicher Berater selbständig zu machen, musste ich bei der Suche nach einer passenden Vermögensschadenhaftpflichtversicherung feststellen, dass die meisten Gesellschaften nur Lösungen für Architekten/Ingenieure, Ärzte/Heilberufe und Rechtsanwälte "maßgeschneiderte" Lösungen anbieten.
Mit der Consulting-Haftpflicht schließen Sie eine echte Marktlücke. Die exali Homepage ist übersichtlich und bietet alle wichtigen Informationen zu Konditionen und Tarifen. Nach dem ersten Besuch der Seite sind nur noch Fragen offen geblieben, die ganz speziell Art und Umfang meiner Tätigkeit betrafen. Diese noch offenen Punkte konnten in kürzester Zeit geklärt werden und der online Vertragsabschluss geht schnell und unkompliziert. Noch einmal vielen Dank für den guten und schnellen Service.
 
Dr. Robert Otto
Dr. R.Otto - Beratung VT, exali-Kunde seit 2012

 

Consulting-Haftpflicht: Jetzt Beitrag berechnen!

Ihr Jahresnettoumsatz (letzte 12 Monate)
Existenzgründer bitte den zu erwartenden Umsatz angeben
Existenzgründernachlass
Ihr Geschäftssitz befindet sich inIhr Geschäftssitz ist inIhr Geschäftssitz befindet sich in
Ihren Basis-Schutz wählen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten (z. B. Auftraggeber)
  • Passiver Rechtsschutz zur Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • 3-fache Maximierung der Versicherungssummen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten (z. B. Auftraggeber)
  • Passiver Rechtsschutz zur Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • 3-fache Maximierung der Versicherungssummen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten
  • 3-fache Maximierung der Vers.Summen
  • Passiver Rechtsschutz

Versicherungssumme wählen

  • Absicherung von Personen- und Sachschäden
  • Pauschale Versicherungssumme (3-fach maximiert)

Versicherungssumme wählen

Versicherte Tätigkeiten: Unternehmensberater, Interim Manager, FaSi / SiGeKo, …
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl einblenden
Ihre Auswahl ausblenden
Ihre Auswahl ausblenden
Versicherungslaufzeit
Hinweis: Einen Promotioncode können Sie ggf. im nächsten Schritt eingeben.
Ihr gewählter Basis-Schutz
bearbeiten
Zur Beitragsinformation wählen Sie bitte zuerst den Nettoumsatz.
Hinweis: Einen Promotioncode können Sie ggf. im nächsten Schritt eingeben.
Nachlässe
0,00 €
 
 

weiter zu den Zusatzbausteinen

bitte warten ...